Tom

Bei EGNOKA seit: 2000 (17 Jahre)

Awards: 2. Dan im Shaolin Chi-Kempo. Shaolin Chi-Kempo Lehrer 5. Grad. Teilnehmer der Meisterlehrerausbildung im Shaolin Chi-Kempo.

Das ist Tom

Nachdem ich über 20 Jahre lang Handball gespielt hatte, war ich auf der Suche nach etwas völlig Neuem. Weil ich etwas machen wollte, was mehr in Richtung Schulung von Bewegung und Körperkontrolle ging, machte mich eine Anzeige mit dem Spruch „genial statt brutal“, auf die ich in einer Zeitschrift gestoßen war, neugierig. Und so kam ich zur EGNOKA-Akademie.

Anfangs hatte ich einfach nur großen Spaß am Trainieren und keinerlei Interesse daran, Lehrer zu werden. Doch zum genau richtigen Zeitpunkt, als ich mir zum erstem Mal einen Seitenwechsel vorstellen konnte, wurde mir von Hans Hendricks die Lehrerausbildung angeboten; und so dachte ich mir, dass ich es ja einfach einmal ausprobieren könnte.

Als Lehrer in der EGNOKA-Akademie möchte ich die Schüler/-innen natürlich weiterbringen. Sie sollen die Stunde mit dem Gefühl verlassen, dass sie Freude und Spaß gehabt haben – möglicherweise  haben sie auch ein bisschen gelacht – und dass sie sagen können, „ich habe etwas gelernt, ich habe mich weiter entwickelt“. Die eigene Weiterentwicklung, die ebenfalls übers Training passiert, ist mir natürlich auch wichtig.

Eine besondere Herausforderung war für mich die Meisterlehrerausbildung, in welcher es so sehr in die Tiefe ging, dass mir klar wurde, dass es im Shaolin Chi-Kempo immer wieder etwas Neues zu entdecken geben wird.

Tom gibt zur Zeit bei Egnoka folgende Kurse:

TitelWochentagVonBisSportartOrt
Kampfkunst Donnerstag 20:15 22:15  Shaolin Chi-Kempo / Kung Fu - genial statt brutal - Shaolin Etage